Baby-Kind-Tipps.de

Startseite » Erstausstattung Baby » Windeleimer

Windeleimer

Ein Windeleimer sorgt dafür, dass der Geruch der beim Wickeln nicht selten entsteht, möglichst gut unterbunden und verdrängt wird und gehört zu einer Erstausstattung Baby. Verschiedene Ausführungen bieten unterschiedlich viel Platz beim Windeleimer. Ein bis zwei Kammern im Windeleimer sind dabei empfehlenswert, damit man den einen Teil füllen kann und den anderen, ohne weitere Geruchsbelästigung, für die nächste Windel verwenden kann.

Windeleimer

Ein Windeleimer lässt sich sehr gut im Badezimmer oder auch direkt neben dem Wickeltisch deponieren, damit man direkt nach dem Wickeln oder Entfernen der Windel den Windeleimer verwenden kann. Durch das Betätigen eines Fußpedals der ein leichtes Drücken auf den Windeleimer Deckel ist es möglich, dass Sie weiterhin mindestens eine Hand zum Halten des Kindes verwenden können und so schnell und komfortabel die Windel und andere Überreste der Körperpflege wie Feuchttücher entsorgen kann.

Der große Vorteil dieser speziellen Windeleimer ist, dass sie sehr dicht schließen und die Gerüche von Windeln wesentlich besser unterdrückt werden, als bei einem normalen Mülleimer. Ein Windeleimer mit Drehvorrichtung oder einem automatischen Mülltütenspender kann dabei helfen, die Umwelt zu schonen, denn man verbraucht deutlich weniger Plastik in einem Windeleimer, der beispielsweise über eine Drehvorrichtung vor dem Windelgeruch schützt. Lassen Sie einfach Ihre Nase entscheiden!


Unser Tipp: Jetzt Baby Erstausstattung online kaufen!