Baby-Kind-Tipps.de

Startseite » Erstausstattung Baby » Babyfon

Babyfon

Ein Babyfon kann über unterschiedliche Zusatzfunktionen wie eine Gegensprechanlage, einen Bewegungsmelder, oder eine Leuchtfunktion für hörgeschädigte Eltern verfügen. Für die Überwachung des Schlafs oder des Spielens im Laufgitter etc. kann man ein Babyfon verwenden. Für eine optimale Nutzbarkeit sollte das Babyfon über eine ausreichend große Reichweite und einen niedrigen Energieverbrauch verfügen. Einerseits kann man dann während der Ruhezeiten beispielsweise auch der Gartenarbeit nachgehen, und muss andererseits nicht täglich das Stromkabel anschließen, oder die Batterien wechseln.

Babyfon

Außerdem sollte ein Babyfon recht stabil hergestellt sein, damit es beim Herunterfallen nicht gleich kaputt geht. Zusatzfunktionen wie die Gegensprechfunktionen können sich für junge Eltern in vielen Situationen auszahlen. So kann man, wenn das Kind krank ist, oder einfach nicht einschlafen möchte, zumindest verbal mit dem Kleinkind in Verbindung treten und für eine entspannte und beruhigte Atmosphäre sorgen.

Auch eine eingebaute Kamera am Babyfon kann Ihnen zusätzliche Sicherheit bringen. So können Sie den Schlaf überwachen, müssen aber auch die Größe und den höheren Energieverbrauch in Betracht ziehen. Die Kosten für ein solches Babyfon liegen außerdem weit höher, als bei den Geräten, die für eine normale Fernüberwachung des schlafenden Kindes verwendet werden können. Es kann auch ratsam sein, ein Babyfon mit einem Bewegungsmelder zu kombinieren. Hierbei wird eine Matte auf der Babybett-Matratze angebracht. Sobald das Kind keine typischen Bewegungen macht, kann ein Alarm ausgelöst werden, der die Eltern darüber informiert, dass das Kind ein untypisches, beunruhigendes Verhalten hat. Eine ständige Überwachung des Kindes ist aber auch mit der besten Ausstattung nicht möglich, denn auch die Eltern sollten irgendwann in der Nacht zur Ruhe kommen. Achten Sie auf eine sehr gute Laufzeit und Reichweite beim Babyfon und die grundlegend wichtigen Funktionen sollten für eine normale Kindsüberwachung ausreichend sein.


Unser Tipp: Jetzt Baby Erstausstattung online kaufen!